Hintergrund Zusammenleben in Europa

(2) Zusammenleben in Vielfalt – Wie kann das besser funktionieren?

Wahlen erst ab 21?

SchülerInnen_LBS_Salzburg vor 1 Jahr, 6 Monaten

Ein Vorschlag von den Schülerinnen und Schülern der LBS war es, das Alter ab dem man Wahlberechtigt ist, auf 21 Jahre anzuheben. Die SchülerInnen argumentierten diese Aussage mit fehlendem Wissen in politischen Fragen und Angelegenheiten. Die Schülerinnen und Schüler wünschen sich Politische Bildung als ein verpflichtendes Unterrichtsfach in allen Schulen, ab dem 15 bzw. 16 Lebensjahr. Um auf Wahlen vorbereitet zu sein, Ahnung von politischen Geschehen zu haben und sich eine eigene Meinung bilden zu können, ist das Unterrichtsfach Politische Bildung wichtig.

Bisher sind keine Links eingestellt.

Statistiken

Seh ich völlig anders
1
Seh ich gar nicht so
Seh ich nicht so
Seh ich eher nicht so
Da hab ich Zweifel
1
Da bin ich neutral
Das könnte zutreffen
Seh ich ähnlich
Seh ich sehr ähnlich
Seh ich auch so
Ganz meine Meinung
1
Stimmen insgesamt3
Pro Argumente0
Contra Argumente0
Erstellt am04.07.16 14:48
Aktualisiert am05.09.16 09:51
ArgumentbarometerKeine Argumente
Konfliktpotential 75%
Demokratisch dafür33,3%
Demokrat. dagegen66,7%

Meinungsbarometer

3 Stimmen
Gesamtmeinung -0,3

Negative Meinung

Positive Meinung